Keywords

Wie wichtig sind Schlüsselwörter für SEO?

 

Keywords = Schlüsselwörter gehören zu den Meta Tags, die sinnvoll sind, solange ihre Funktion nicht missbraucht wird. Für Google spielt dieser Meta Tag leider keine Rolle mehr. Für einen Internettexter ist es jedoch hilfreich, sich die Häufigkeit relevanter Suchbegriffe in seinen Texten anzuschauen, um inhaltliche Schwerpunkte pro Seite zu überprüfen.

 

Keywords als Tag haben stark an Bedeutung verloren, was den freundlichen Suchmaschinenoptimierern zu verdanken ist, die den Sinn von Suchmaschinen leider doch noch nicht verstanden haben.

 


 

SEO-Experten sprechen gern von Keyworddichte, von der ich als Inhalt eines Briefings gaaanz wenig halte.

 

Der Befehl, im HTML Head-Bereich einer Seite (siehe Quelltext ) möglichst weit oben anzusiedeln, beginnt nach einer spitzen Klammer so: META NAME="keywords" CONTENT= Dann folgen in Anführungszeichen Ihre Suchbegriffe, z. B. texter frankfurt, internettexter, seo-texter, ... – und eine spitze Klammer schließt das Ganze ab.

 

Natürlich stehen da nicht meine, sondern Ihre Keywords, und zwar in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit und damit in der Reihenfolge der Häufigkeit, in der sie im Content Ihrer Seite auftauchen. Sie können sich auch davon verabschieden, nur einzelne Suchworte anzugeben: Phrasen sind besser.

 

Ob zwischen den Begriffen ein Komma steht, ist davon abhängig, ob Sie mit den Keywords weitere Tools speisen oder nicht. Wenn nicht, ist es sinnvoller, die Keywords mit Komma einzugeben.

 

Ein Keyword einzupflegen, das als Wort gar nicht in Ihrem Internettext auftaucht, ist sinnlos – es erfüllt seinen Zweck nicht.

 

 

 


Wissensdrink ...

Darf ich Sie einladen?

 

Erklärbar: Begriffe aus Internet, Werbung und SEO

 

 


Ihr Kommentar zu „Keywords“:

Kommentar schreiben



Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



xxnoxx_zaehler