.

 


Betrachten Sie einen SEO-Text aus meiner Sicht: Als raffiniertes Werk

 

Als Van Gogh seine Sonnenblumen malte, war er besessen von einer ‘Symphonie in Blau und Gelb’. Er studierte die Blumen und bannte sie in der ihm eigenen Art auf Leinwand. Stellen Sie sich vor, Sie wollten ebenfalls viel Geld für ein selbstgemaltes Bild erzielen. Glauben Sie, das würde gelingen, indem Sie den Malstil analysieren, Formeln aus dem Resultat entwickeln und eine Maschine programmieren, die punktgenau Blau und Gelb an den Stellen einsetzt, wo sie bei Monsieurs Bildern platziert sind?

 

Natürlich nicht! Genau das passiert aber heute im Bereich SEO-Texte. Menschen, die schreiben, aber nicht texten können, analysieren den Content von Rankinggewinnern und entwickeln Erfolgsschablonen, die nun auf jeden Text angelegt werden.

 

Unique Content, WTF! Diese Leute glauben, sie haben Google & Co. verstanden?!? Jede Aussage der Suchmaschinenbetreiber führt zu Mutmaßungen und macht einen Riesenwind in der SEO-Szene, teure Tools werden entwickelt und Unternehmern mit dem Versprechen verkauft, man brächte sie auf Seite 1.

 

Das sind alles Versuche, IRGENDWIE um die lästige Wahrheit herumzukommen:
Die Suchmaschinenbetreiber brauchen Informationsqualität in ihren Ergebnissen. Punkt.

 

Ein Kommunikationsprofi adressiert das durch guten Text. Mit sauber recherchiertem Inhalt beantwortet er den Bedarf und die Bedürfnisse seiner Leser. Er liefert wertvolle, nützliche Informationen, entwirft SEO-Texte in einer passenden Tonalität, gibt ein gutes Gefühl, schafft Vertrauen durch Authentizität, umgarnt, verführt und – ja, manipuliert den Leser, aber vera***** ihn nicht.

Solch ein Überzeugungswerk zusätzlich geschickt für seine Auffindbarkeit bei Suchanfragen zu optimieren, erhöht seinen Wert anstatt ihn zu verringern.

 

Weshalb sollte ich einen SEO-Text dieser Qualität für ein paar Cent verhökern?

 


Internettexte sind kein billiges Junkfood, sondern Zugpferde für Ihr Angebot

 

Mit Offerten wie ‘1.000 Texte à 300 Wörter’ und einer Bezahlung von 0,015 Ct pro Wort gewinnen Sie Contentschrubber im Kleinunternehmer-Modus, keine Profi-Internettexter. Darunter mögen Talente sein, aber noch weit mehr Schluris, von-anderen-Seiten-Kopierer und Erzeuger von inhaltlichem Mist.

 

Runterschreiben, abgeben, Rechnung stellen, auf zum nächsten Job: Ihre Seiten werden nicht sinnvoll untereinander verlinkt und verschlagwortet, es wird nicht ordentlich recherchiert, die Argumente werden dünn gesät sein, falsch oder platt ausgewalzt. Sie müssen mit Rechtschreibschwächen und Stilfehlern rechnen. Vor allem sollten Sie einkalkulieren, dass Ihr SEO-Text evtl. zwar gefunden werden wird, aber in Ihrem Sinne nicht verkauft.

 

Es täte mir leid für Sie, aber man kann für EUR 4,50 kein Sieger werden, auf beiden Seiten nicht.

 

 

Simone Laub schreibt fürs Web: InternettexteDie bessere Wahl

Wenn ein Profi SEO-Texte schreibt, kostet das mehr. Liest sich aber auch anders.

Internettexte...
Die Frau dahinter...
Suchmaschinenoptimierung, wie ich sie verstehe...
Kundenstimmen

 

Weiter zum Artikel über Headlines (mit Beispielen)

 

vgwort meldung


Kommentar von _Karsten Berndt am 08.03.2014; 12:02:43 Uhr

Vollständiger Grundtext für Kosmetikstudio-Website

Guten Tag Frau Laub,
Ihre Website gefällt mir gut. Für ein Kosmetikstudio benötige ich die erste Version des Textes:
- Kosmetik mit Produkten der Firma ... [Psst]
- Fußpflege
- Massage
- Make-up
Ca. 4500-5000 Worte, genaues Briefing inkl. einiger Recherche-Ergebnisse.
Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie Interesse haben, wieviel Zeit Sie dafür benötigen und welchen Preis Sie veranschlagen,
freundliche Grüße, ... [Psst]]

Kommentar von _Simone Laub am 04.06.2014; 17:24:11 Uhr

Uninteressante Anfrage

Sorry, habe ganz vergessen, diese Anfrage auch hier nochmal öffentlichkeitswirksam zu beantworten.

Solche Anfragen interessieren mich nicht. Die Wortanzahl ist unerheblich. Wichtig ist der Inhalt und die Relevanz für den Leser. Wer das nicht versteht, kann nicht mein Kunde werden.

Kommentar von _Wolfgang Anton Jagsch am 16.07.2014; 13:48:58 Uhr

Gute SEO-Texte sind Text-Content mit Nutzermehrwert!

Als Seo-Texter und Werbetexter kann ich dies nur voll und ganz bestätigen. Gute Texte sind ein Mittel um Besucher anzuziehen. Gute Texte erfordern eine hohe geistige Investiton seitens eines Texters. Diese muss auch ordentlich bezahlt werden. Wer gute Texte will, muss seinen Texter auch anständig entlohnen!

Ihr Kommentar zu „Gute SEO Texte verdienen mehr als ein Almosen“:

Kommentar schreiben:







Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.




xxnoxx_zaehler